Woran erkennt man einen seriösen Teppichreiniger?

13. Oktober 2020 15:46 Autor: Hinterlassen Sie einen Kommentar

In Prospekten und Werbeflyern versprechen sie satte Rabatte und Preisnachlässe: unseriöse Teppichreinigungsfirmen, die gutgläubige Kunden am Ende meist um fünfstellige oder gar höhere Summen abzocken. Einspruch zwecklos, denn nicht selten werden die unzureichend oder gar nicht gereinigten Teppiche erst nach Bezahlung wieder an den Kunden zurückgegeben. Dabei kann es auch durchaus zu bedrohlichen Situationen kommen. Als Kunde ist man in diesem Moment hilflos den Machenschaften dieser Betrüger ausgeliefert.

Beispiele unseriöser Teppichreinigungs-Anzeigen

Es gibt jedoch Merkmale seriöser Teppichwäschereien, die man sich merken sollte, wenn man eigene Teppiche reinigen lassen möchte. Denn nur wenn diese Kriterien erfüllt sind, kann man sich sicher sein, dass man seine wertvollen und liebgewonnenen Teppiche einem Profi für eine gründliche Reinigung überlässt. Und dass vor allem der Preis und die Qualität für die Teppichwäsche stimmen.

Eine bestehende und bereits seit längerem existierende Firmenadresse ist mit das wichtigste Kennzeichen für ein seriöses Reinigungsunternehmen. Im Idealfall kann auch die Wäscherei selbst besichtigt werden. Dort kann man sich mit eigenen Augen von der Qualität und dem Fachwissen der Teppichwäscher überzeugen.

Selbstverständlich ist auch die korrekte Nennung des Geschäftsführers sowie weiterer Ansprechpartner im Unternehmen.

Durch eine festgelegte Preisliste mit fixen Quadratmeterpreisen, die sich jeweils an der zu reinigenden Teppichart orientieren, kann eine Teppichwäscherei immer einen genauen Preis für ihre Leistungen nennen. Dabei liegt der Preis für die Reinigung von einfacher Auslegware bei etwa 15 Euro. Die Reinigung von Orientteppichen kostet meist mehr als 20, wertvolle Seidenteppiche über 30 Euro pro Quadratmeter. Damit sind jedoch alle Kosten abgedeckt, im Nachhinein werden keine Zusatzkosten oder sonstigen Aufschläge berechnet.

Auf Wunsch erhält der Kunde einen Kostenvoranschlag oder kann den zu erwartenden Preis online selbst kalkulieren.

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie jetzt an. Wir beantworten Ihnen gerne jegliche Fragen!

ᐅ 0800 222 72 86
Kosten berechnen

Unsere Preise richten sich nach einem Festpreis pro m².

ᐅ Preisrechner

Gehört eine Abholung zum Service dazu, wird der Fahrer den Teppich immer an der Haustür abholen und dort auch wieder abliefern. Die Wohnung oder das Haus betritt der Mitarbeiter nicht.

Außerdem erkundigt sich der Abholer nie nach einem möglichen Ankauf von Schmuck und möchte dem Kunden auch keinen neuen Teppich verkaufen. Seine Aufgabe besteht nur in der Abholung und Anlieferung des zu reinigenden Teppichs.

Sowohl bei Selbstabholung als auch bei Lieferservice ist die Ausstellung eines per EDV erstellten Lieferscheines und einer Rechnung selbstverständlich.

Viele seriöse Teppichreinigungsunternehmen sind Mitglied in einem Dachverband wie z.B. dem DTV (Deutscher Textilreinigungsverband). Über diese Verbände kann man weitere Informationen zu den Mitgliedern und über das Handwerk erhalten.

Auch wenn es einiges zu beachten gibt: mit einem gesunden Menschenverstand ist es nicht schwer, seriöse Teppichreinigungsfirmen zu erkennen bzw. erst gar nicht auf die unseriösen Geschäfte selbsternannter Teppichexperten hereinzufallen.

Die Kriterien für seriöse und unseriöse Teppichreinigungsfirmen nochmals im Überblick:

Seriöse TeppichreinigerUnseriöse Teppichbetrüger
Verbindliche Firmenadresse mit FestnetznummerMeist angemietetes Ladenlokal, nur ausgestattet mit Tisch und Stuhl, nur Handynummer bekannt
Wäscherei kann besichtigt werdenAngebliche Wäscherei befindet sich weiter entfernt
Firmendaten mit Angabe des Geschäftsführers und weiterer Ansprechpartner
Keine Namen bekann
Feste Preisliste mit Fixpreisen pro qm
Keine Festpreise
Schriftlicher Kostenvoranschlag oder Online-Preiskalkulation ist möglich
Keine konkrete Nennung der Endsumme für eine Teppichreinigung; erstes Angebot und Endpreis variieren meist stark
Teppichabholung an der Haustür, nicht in der WohnungUnaufgefordertes Klingeln an der Haustür; Wohnung wird betreten und die Einrichtung genau unter die Lupe genommen
Keine Fragen nach Goldankauf; kein Interesse an Teppichverkauf
Fragen nach Schmuck und anderen Wertgegenständen
Kunde erhält schriftlich erstellten Lieferschein und Rechnung, ausgestellt per EDV
Handschriftliche, schlecht lesbare Lieferscheine ohne Firmenanschrift etc.
Mitglied in einem Fachverband wie dem DTVKein Mitglied in einem Fachverband

Schreibe einen Kommentar