Wie oft sollte ein Teppich in der Regel gereinigt werden?

3. August 2020 17:27 Autor: Hinterlassen Sie einen Kommentar

Einführung

Teppiche sind täglich starken Beanspruchungen ausgesetzt, die ihr Aussehen strapazieren und sie mit der Zeit schmutzig und staubig werden lassen. Auch bei sorgfältiger Pflege und regelmäßiger Reinigung mit dem haushaltüblichen Staubsauer lassen sich auf Dauer tiefsitzende Verschmutzungen nicht mehr beseitigen. Und natürlich können auch unvorhergesehene Ereignisse wie ein verschüttetes Rotweinglas und andere Missgeschicke ihre Spuren auf einem Teppich hinterlassen.

Professionelle Teppichreinigung alle drei bis fünf Jahre

Auf die Dauer kann dies zu Schäden im Teppichflor führen, denn die immer tiefer sitzenden Staub- und Schmutzpartikel verursachen eine permanente Reibung am Teppich. Dadurch entstehen Schäden im Teppichflor, die nicht mehr rückgängig gemacht werden können. Wer auf Nummer sicher gehen und Staub, Schmutz und andere Verunreinigungen gründlich und ohne Schäden für den Teppichflor entfernen lassen möchte, ist bei einer professionellen Teppichwäscherei an der richtigen Adresse. Experten raten dazu, Teppiche etwa alle drei bis fünf Jahre reinigen zu lassen.

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie jetzt an. Wir beantworten Ihnen gerne jegliche Fragen!

ᐅ 0800 222 72 86
Kosten berechnen

Unsere Preise richten sich nach einem Festpreis pro m².

ᐅ Preisrechner

Spezielles Waschverfahren für alle Teppicharten

Wertvolle Orientteppiche oder empfindliche Seidenteppiche werden dort neben allen anderen Teppicharten sorgfältig gereinigt und vom Schmutz befreit. Dafür sorgt ein mit Erfahrung entwickeltes Waschverfahren. In diesem durchlaufen die Teppiche mehrere Wasch- und Entwässerungsstufen, die für eine besonders gründliche Reinigung sorgen.

Die Verwendung biologisch abbaubarer Waschmittel und ein schonender Umgang mit den Ressourcen leisten einen wichtigen Beitrag zu einer umweltverträglichen Teppichwäsche.

Vorsicht bei der Anwendung von Hausmitteln

Viele Ratgeberseiten im Internet geben zahlreiche Tipps zur Teppichreinigung zu Hause. Mit Hausmitteln und herkömmlichen Waschverfahren werden Möglichkeiten der Teppichreinigung aufgezeigt. Doch hier ist besondere Vorsicht geboten. Denn eine Fleckenentfernung mit Hausmitteln kann zu dauerhaften Schäden am Teppich führen. In einer professionellen Teppichreinigung hingegen werden die Teppiche mir Sorgfalt und Expertenwissen von allen Verunreinigungen befreit.

Frischekur für den Teppich

Eine solche Behandlung sorgt dafür, dass ein Teppich in seiner ursprünglichen Farbigkeit erstrahlt. Die Fasern werden wieder frisch und geschmeidig. Darüber hinaus wird die Lebensdauer des Teppichs entscheidend erhöht.

Bekämpfung von Schädlingen

Neben Staub und Schmutz sitzen in den Tiefen des Teppichflors auch allergieauslösende Schädlinge wie Milben oder Motten, die den Teppich auf Dauer schädigen können. Auch diese lästigen Mitbewohner werden durch eine professionelle Teppichreinigung gründlich aus dem Teppich entfernt. Allergiker werden das gute Raumklima zu schätzen wissen. Und die Entfernung der Schädlinge trägt außerdem zu einer Werterhaltung des Teppichs bei.

Teppichreinigung im Notfall

Für einen Teppich stellt es kein Problem dar, wenn dieser Zyklus unterbrochen und der Teppich innerhalb kurzer Zeit zweimal professionell gereinigt wird. Eine Verschmutzung oder auch ein Wasserschaden etc. sollten in jedem Fall immer zeitnah entfernt werden, um den Teppich nicht langfristig zu beschädigen. Denn die professionelle Behandlung der Teppiche in einer Teppichwäscherei ist so gestaltet, dass durch sie die Fasern der Teppiche keinesfalls darunter leiden.

Ein Teppich profitiert in jedem Fall von einem empfohlenen Reinigungsrhythmus von etwa drei bis fünf Jahren. Eine Teppichwäsche in diesem regelmäßigen Turnus sorgt für seine Werterhaltung. Denn nur so werden die Fasern porentief gereinigt und von Schmutz und Schädlingen befreit. Die Farben können wieder in ihrer Ursprünglichen Farbigkeit leuchten und die Lebensdauer des Teppichs wird entscheidend verlängert.

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie jetzt an. Wir beantworten Ihnen gerne jegliche Fragen!

ᐅ 0800 222 72 86
Kosten berechnen

Unsere Preise richten sich nach einem Festpreis pro m².

ᐅ Preisrechner

Schreibe einen Kommentar